Startseite
 
Förderverein
 
Der als gemeinnützig anerkannte Förderverein Deutsches Tuberkulose-Archiv e.V. wurde 1996 mit doppelter Zielsetzung gegründet.

Zum einen will der Verein allen, die einen Bezug zum Thema Tuberkulose haben, ein Forum für einen regen Gedanken- und Ideenaustausch bieten. Mitglieder können mit eigenen Ideen, praktischen Vorschlägen und Materialien zum weiteren Aufbau des Archivs beitragen.
Zum anderen soll der Verein die finanzielle Grundlage für das Deutsche Tuberkulose-Archiv sichern. Dazu dienen die jährlichen Mitgliedsbeiträge sowie Spenden. Öffentliche Mittel stehen dem Verein nicht zur Verfügung. Den Spendern sind wir dankbar für ihre uneigennützige Hilfe, die das Projekt Deutsches Tuberkulose-Archiv voranbringt.

Wenn Sie diesen Zielen zustimmen können, sollten Sie Mitglied im Förderverein Deutsches Tuberkulose-Archiv e.V. werden. Die aktuelle Satzung des Vereins ist im November 2016 in Kraft getreten.

Aus den Mitgliedsbeiträgen und den Spenden werden Kosten für die weitere Ausstattung des Museums sowie die Erweiterung und Wartung des Bibliotheksbestands beglichen. Räume für Bibliothek und Museum werden von der Thoraxklinik Heidelberg mietfrei und ohne Nebenkosten gestellt.


Korrespondenzadresse
Dr. Matthias Wiebel
Langgewann 65
D - 69121 Heidelberg
Tel. + 49 (0) 6221 473963
dr.m.wiebel@tb-archiv.de
       
Das Deutsche Tuberkulose-Archiv an der Thoraxklinik Heidelberg | Röntgenstraße 1 | 69126 Heidelberg | www.tb-archiv.de